BekoNet - WiKi

     Das Betriebskosten-WiKi

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahrgang_2010_ausgabe_03_artikel_05

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

jahrgang_2010_ausgabe_03_artikel_05 [2017/02/27 22:08] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===Haushaltsnahe Dienstleistungen ausweisen=== 
 +====Haushaltsnahe Dienstleistungen ausweisen==== 
 +Das Amtsgericht Charlottenburg hat 
 +durch Urteil vom 1. Juli 2009 (Az 222 
 +C 90/09, Das Grundeigentum 2010, 
 +S. 550) entschieden,​ dass nicht nur 
 +der Eigentümer einer selbstgenutzten 
 +Wohnung haushaltsnahe Dienstleistungen 
 +steuerlich absetzen kann, 
 +sondern auch der Mieter, wenn diese 
 +ihm als Betriebskosten in Rechnung 
 +gestellt werden. Zu einer entsprechenden 
 +Aufgliederung sei der Vermieter 
 +verpflichtet. Nach Auffassung 
 +des Amtsgerichtes kann der Mieter 
 +verlangen, dass die Kosten der haushaltsnahen 
 +Dienstleistungen in der 
 +Betriebskostenabrechnung gesondert 
 +ausgewiesen werden. Eine solche 
 +Verpflichtung ergebe sich für 
 +den Vermieter als Nebenpflicht aus 
 +dem Grundsatz von Treu und Glauben. 
 +Ohne eine entsprechende Auskunft 
 +könne der Mieter seine Rechte 
 +nicht wahrnehmen.inhalt
jahrgang_2010_ausgabe_03_artikel_05.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:08 (Externe Bearbeitung)