BekoNet - WiKi

     Das Betriebskosten-WiKi

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahrgang_2011_ausgabe_04_artikel_02

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

jahrgang_2011_ausgabe_04_artikel_02 [2017/02/27 22:08] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===Peter Kay · Aufgespießt:​=== 
 +====TrinkwV – schweres Geschütz gegen Legionella species==== 
 +Man kann sie nicht sehen, riechen 
 +oder schmecken: Legionella species 
 +oder Legionellen – so genannt, nachdem 
 +der Befall mit diesen Bakterien 
 +erstmals in den 1970er Jahren bei 
 +einem Legionärs-Treffen in einem 
 +US-amerikanischen Hotel festgestellt 
 +wurde. Zwischenzeitlich haben sie 
 +den Sprung über den großen Teich 
 +geschafft und bedrohen die Existenz 
 +der Bundesrepublik Deutschland. 
 +Doch die hat den Kampf aufgenommen 
 +und mit der zum 1. November 
 +2011 in Kraft getretenen Novelle der 
 +Trinkwasserverordnung (TrinkwV) 
 +schweres Geschütz in Stellung 
 +gebracht. Umfangreiche Prüf-, Dokumentations- 
 +und Informationspflichten 
 +der Wohnungsunternehmen werden 
 +dafür sorgen, dass vielleicht 400 
 +Menschen jährlich nicht mehr an einer 
 +im häuslichen Bereich erworbenen 
 +Legionelleninfektion sterben müssen, 
 +das entspricht ungefähr der Zahl der 
 +in einem Monat bei Verkehrsunfällen 
 +in Deutschland 
 +Getöteten. 
 +Genaue 
 +Zahlen sind 
 +nicht bekannt. 
 +Bekannt ist 
 +jedoch, dass die 
 +G e s u n d h e i t s - 
 +ämter mit der 
 +Überprüfung der 
 +Einhaltung der Vorschriften und der 
 +Untersuchungsergebnisse überfordert 
 +sein werden, die zugelassenen 
 +Laborkapazitäten zu gering sind, bei 
 +den Wohnungsunternehmen hoher 
 +personeller und organisatorischer 
 +Aufwand entsteht und die Betriebskosten 
 +für die Mieter weiter steigen. 
 +Bürokratieabbau sieht anders aus. 
 +Für Laborbetriebe und Sanitärfachbetriebe 
 +werden neue Geschäftsfelder 
 +eröffnet – das nennt man wohl 
 +Konjunkturprogramm. Trinkwasser 
 +ist in Deutschland das am stärksten 
 +kontrollierte Lebensmittel. Legionelleninfektionen 
 +entstehen nicht durch 
 +das Trinken, sondern durch das Inhallieren 
 +feinster Tröpfchen z. B. beim 
 +Duschen. Wäre es da nicht viel effektiver,​ 
 +nur noch den Einbau von Duschköpfen 
 +und Perlatoren zuzulassen, die 
 +eine solche Tröpfchenbildung verhindern?​ 
 +Ein Restrisiko besteht immer – 
 +aber das Leben an sich ist nicht ohne 
 +Risiken! Immerhin scheint der Bund 
 +erkannt zu haben, was er mit der 
 +TrinkwV angerichtet hat und will mit 
 +einer Novelle der Novelle erreichen,​ 
 +dass der vorgesehene Jahres-Turnus 
 +für die Überprüfung von Trinkwasseranlagen 
 +auf ein Mal in drei Jahren 
 +verlängert wird. Vielleicht sollte 
 +er in diesem Zusammenhang auch 
 +gleich das Benutzen von Kernseife in 
 +Duschbädern verbieten. Denn durch 
 +das Ausrutschen auf einem Stück 
 +Kernseife kommen schätzungsweise 
 +genauso viele Menschen ums Leben, 
 +wie durch die Legionelleninfektion im 
 +häuslichen Bereich.inhalt
jahrgang_2011_ausgabe_04_artikel_02.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:08 (Externe Bearbeitung)