BekoNet - WiKi

     Das Betriebskosten-WiKi

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahrgang_2011_ausgabe_04_artikel_07

===Abfallmanagement=== ====Abfallmanagement auch arbeitsschutzrechtlich zulässig==== Eine Ordnungsverfügung der Bezirksregierung Düsseldorf, mit der sie die Korrektur von Fehlbefüllungen in Duisburger Müllcontainern durch die Firma Innotec abfallmanagement GmbH arbeitsschutzrechtlich untersagt hatte, ist im Oktober am Verwaltungsgericht Düsseldorf verhandelt worden. Dabei hat das Gericht u. a. festgestellt, dass die Schutzmaßnahmen für Innotec-Mitarbeiter im Rahmen der im Auftrag von Wohnungsunternehmen ausgeführten Korrektur von Fehlbefüllungen an Abfallbehälterstandplätzen (Abfallmanagement) den gesetzlichen Anforderungen genügen und nicht von der Bezirksregierung Düsseldorf untersagt werden können. Gutachten hatten belegt, dass Innotec-Mitarbeiter unter Anwendung der vom Unternehmen vorgesehenen persönlichen Schutzmaßnahmen keiner besonderen Exposition mit Keimen und sonstigen Gefahrenquellen ausgesetzt sind. Die Bezirksregierung Düsseldorf zog darauf ihre Ordnungsverfügung zurück. Innotec-Geschäftsführer Dr. Ralph Hunklinger: „Damit ist die Zulässigkeit der Vorsortierung von Abfällen in Großwohnanlagen abfallrechtlich geklärt. Mieter und Eigentümer von Wohnanlagen, die mit unserem Service geringere Betriebskosten bezahlen und ein sauberes Wohnumfeld vorfinden, haben jetzt volle Rechtssicherheit.“inhalt

jahrgang_2011_ausgabe_04_artikel_07.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:08 (Externe Bearbeitung)