BekoNet - WiKi

     Das Betriebskosten-WiKi

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahrgang_2014_ausgabe_01_artikel_06

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

jahrgang_2014_ausgabe_01_artikel_06 [2017/02/27 22:09] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===Haushaltsnahe Handwerkerleistungen=== 
 +====Kosten der Legionellenprüfung und § 35a EStG – doch keine Steuerermäßigung==== 
 +Zuletzt in Betriebskosten aktuell 1/2013 hatten wir über die Frage der Anerkennung der Legionellenprüfung 
 +als haushaltsnahe Handwerkerleistung gemäß § 35a Absatz 3 EStG informiert. 
 +Zwischenzeitlich hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) in einem Schreiben IV C 4-S 
 +2296-b/​07/​0007 vom 15. November 2013 an die ARGE Heiz- und Wasserkostenverteilung e. V. 
 +festgestellt,​ dass es sich bei der verpflichtenden Trinkwasseruntersuchung auf Legionellen um Gutachtertätigkeiten 
 +handelt, die weder zu den haushaltsnahen Dienstleistungen noch zu den Handwerkerleistungen 
 +zählen. Das BMF hat diese Auffassung zum Zwecke einer bundeseinheitlichen 
 +Anwendung mit den obersten Finanzbehörden der Länder abgestimmt. Die Kosten der Legionellenprüfung 
 +fallen damit grundsätzlich nicht unter die Steuerermäßigungsregelung des § 35a EStG.inhalt
jahrgang_2014_ausgabe_01_artikel_06.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:09 (Externe Bearbeitung)