BekoNet - WiKi

     Das Betriebskosten-WiKi

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahrgang_2014_ausgabe_03_artikel_03

===Immer weniger Müll in deutschen Haushalten=== ====Restmüllvolumen sinkt weiter==== Die Deutschen produzieren immer weniger Müll. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren das im Jahr 2012 bundesweit 36,7 Mio. t. Gegenüber 2011 waren das 400.000 t weniger. Auf jeden Einwohner entfielen damit 456 kg Müll. Im Jahr davor waren es noch sieben kg mehr. Folge des zunehmenden Bewusstseins für Umwelt und Kosten: Anstelle in die graue Restmülltonne wandern immer mehr Wertstoffe wie Glas, Papier, Verpackungs- und Biomüll in die dafür vorgesehenen Behälter. Seit 2006 ist die Restmüllmenge in Deutschland so um 1 Mio. t auf 13,2 Mio. t zurückgegangen. Immer mehr Müll wird getrennt Quelle: Hamburger Stadtreinigung 2 9 |inhalt

jahrgang_2014_ausgabe_03_artikel_03.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:08 (Externe Bearbeitung)